Interview im CHEManager mit Dr. Frank Mathias, CEO der Rentschler Biopharma

10. September 2018 Interview im CHEManager mit Dr. Frank Mathias, CEO der Rentschler Biopharma

Qualität aus Oberschwaben – Familienunternehmen mit Anspruch auf Technologieführerschaft in der Biopharma Branche

Bei der Produktion von hochkomplexen Biopharmazeutika gehört Rentschler Biopharma aktuell zu den weltweit führenden Anbietern. Um auch in Zukunft sich verändernden Markt- und Kundenanforderungen gerecht zu werden, haben Management und Mitarbeiter des Unternehmens gemeinsam mit Kunden und Vertretern aus Wissenschaft und Finanzwelt die Strategie 2025 entwickelt. Dr. Frank Mathias, CEO der Rentschler Biopharma, erläutert im Interview mit Thorsten Schüller, Redakteur bei CHEManager, einzelne Aspekte dieser Strategie und wie sich das Unternehmen in den kommenden Jahren entwickeln möchte.

Ein zentraler Aspekt der zukünftigen Ausrichtung von Rentschler Biopharma ist das Ziel, auch im Jahr 2025 ein unabhängiges, privates Unternehmen zu bleiben und so von den Stärken sowohl eines privaten Familienunternehmens als auch des Mittelstandes zu profitieren. Die Kunden des Unternehmens schätzen die Tatsache, dass Rentschler Biopharma über keine eigene Pipeline verfügt und daher nicht im Wettbewerb zu ihren eigenen Produkten steht.

Einen weiteren Teil der Strategie 2025 bildet der fest verankerte Anspruch für höchstmögliche Qualität und Technologieführerschaft in der Biotechnologie Branche. Rentschler Biopharma hat sich zum Ziel gesetzt, Innovation und neueste Technologien entlang der gesamten Wertschöpfungskette - vom Gen bis zum Vial - zu integrieren. Ein Beispiel hierfür ist die innovative Formulierungstechnologie der Leukocare AG, die Rentschler Biopharma seinen Kunden im Rahmen einer strategischen Allianz anbietet. Diese Technologie ermöglicht es, Wirkstoffe bei Raumtemperatur besser stabil zu halten, was einen enormen Wettbewerbsvorteil für die Kunden bedeutet.

Wenn Sie mehr über unsere Pläne für die Zukunft erfahren möchten, finden Sie das vollständige Interview finden hier.

Kontakt:
Rentschler Biopharma SE
Dr. Cora Kaiser
Senior Director Corporate Communication
communications@rentschler-biopharma.com