Rentschler Biopharmas Expansionspläne am US-Standort basieren auf innovativem Geschäftsmodell

16. Juli 2020 Rentschler Biopharmas Expansionspläne am US-Standort basieren auf innovativem Geschäftsmodell

Interview mit Federico Pollano, SVP Global BD

Federico Pollano, Senior Vice President of Global Business Development, sprach mit dem European Biotechnology Magazine über die Expansionspläne an unserem US-Standort in Milford. Er berichtet, wie unser innovatives, kundenorientiertes Geschäftsmodell eine flexible Ressourcenallokation bei der Arzneimittelversorgung unserer Kunden ermöglicht. Dieses Modell bildet auch die Grundlage unserer strategischen Zusammenarbeit mit Genmab für die Entwicklung und klinische Herstellung von bispezifischen Antikörpern, die mit Genmabs neuartiger DuoBody® Technologieplattform erzeugt werden.

Diese Art der Zusammenarbeit an unserem US-Standort ist einzigartig: Sie wird mehrere neue Projekte umfassen und es dem Kunden ermöglichen, flexibel und agil zu entscheiden, welche Projekte er wann voranbringen will. Unsere Kunden profitieren somit von der Freiheit, ein breites Produktportfolio an Rentschler Biopharma zu übertragen und dann den Verlauf ihres Projekts anhand von klinischen Auswertungen und unternehmerischen Entscheidungen flexibel zu bestimmen.

Das vollständige englische Interview finden Sie hier.

Kontakt:
Rentschler Biopharma SE
Dr. Cora Kaiser
Senior Director Corporate Communication
communications@rentschler-biopharma.com