Biopharmazeutika: Nutzen für Patienten mit Autoimmunerkrankungen

2. November 2020 Biopharmazeutika: Nutzen für Patienten mit Autoimmunerkrankungen

Gezielte Therapie, Applikationshilfen und Patientenbegleitprogramme spielen eine wichtige Rolle

Im Jahr 2018 führten Medikamente zur Therapie von Autoimmunerkrankungen den deutschen biopharmazeutischen Markt hinsichtlich Umsatz und Wachstum an. Zusätzlich zu diesem bedeutenden wirtschaftlichen Beitrag bieten Biopharmazeutika viele Vorteile für Patienten und sind auch von gesamtgesellschaftlichem Nutzen. Autoimmunerkrankungen werden durch eine überschießende Reaktion des Immunsystems verursacht. Sie umfassen Erkrankungen wie Multiple Sklerose, rheumatoide Arthritis und erworbene thrombotisch-thrombozytopenische Purpura. Biopharmazeutika bieten gezielte und wirksame Therapien für Patienten mit Autoimmunerkrankungen und sind von zentraler Bedeutung für die Linderung von Symptomen und Patientenbeschwerden. Darüber hinaus halten Biopharmazeutika das Fortschreiten von Autoimmunerkrankungen nicht nur auf, sondern können es gelegentlich sogar rückgängig machen.

Biopharmazeutika verbessern das Wohlbefinden und damit die Lebensqualität der Patienten erheblich. Die Einführung und ständige Weiterentwicklung von Devices (Applikationshilfen) hat auch dazu beigetragen, dass die regelmäßige Verabreichung von Medikamenten vereinfacht wird. Eine ebenso wichtige Rolle bei der Sicherstellung der Therapietreue der Patienten spielen Patientenbegleitprogramme. Zusammengenommen führen diese zu einer Verringerung der Abbruchraten. Somit tragen sie zu besseren klinischen Ergebnissen bei. Langfristig gesehen bieten Biopharmazeutika einen bedeutsamen Nutzen für Patienten, die Gesellschaft und die Wirtschaft.

Dr. Frank Mathias, CEO, und Dr. Latika Bhonsle-Deeng, Manager Corporate Communication, erläutern den Nutzen von Biopharmazeutika für Patienten mit Autoimmunkrankheiten in der Oktober-Ausgabe der Fachzeitschrift Pharmind. Den vollständigen englischen Artikel finden Sie hier.

Kontakt:
Rentschler Biopharma SE
Dr. Cora Kaiser
Senior Director Corporate Communication
communications@rentschler-biopharma.com